3. Trip nach Charters Towers

Heute führte uns unsere Pommesbude nach Charters Towers. 
Am Morgen musste Ralf und Jason noch einige Dinge erledigen, bevor es gegen 13 Uhr los gehen konnte. 
Da Ron dieses Wochenende bei einem anderen Event ist, fuhren wir diesmal nur mit Kay und Jason, dabei bekamen wir unser "eigenes" Auto. Jason und Kay fuhren den Truck, 
die Fahrt dauerte diesmal auch nur 1,5 Stunden. 


Unser Schlafplatz



Frühstück: Chickenburger mit Pommes



Auch diesmal erwartete uns wieder ein Campdraftevent.


Die Pommesbude von Außen.



Die Pommesbude von Innen.







Burger Chef Ralf









Jason


Die Sonnenuntergänge in Charters Towers sind legendär.











Diesmal waren wir ein wirklich gutes Team, bestehend aus Kay, Jason und Danny. 
Kay ist immer der ruhende Pool in dem Unternehmen. 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Happy New Year Dubai

Patong Beach

Inseltour und buddhistische Segnung

Visa Check

Es geht los!

Booking.com