The Strand


Nach einem ausgedehnten Frühstück am nächsten Tag ging es zum Schrottplatz um nach einen alten Anlasser für Rudi zufragen, doch es war Samstag und die Mitarbeiter schon im Wochenende, also verschoben wir es auf Montag. Am Strand gab es glücklicherweise auch kostenfreies Internet und so checkten wir unsere E-mails und schalteten spontan eine Annonce bei Gumtree rein. 



Am Abend sind wir zur Riverblue Lagune gefahren um zu baden, aber vor allen um die kostenlosen Duschen zu nutzen. 
Am Sonntag (19.04) ging es erneut zum Strand und wir badeten im Rock Pool, anschließend duschten wir am Strand. 

Abends wollten wir BBQ am Strand machten und fuhren nochmal schnell einkaufen, es sollte Burger mit Salat geben. Nach einer kleinen Irrfahrt durch Townsville, kamen wir 2 Stunden später wieder am Strand mit leckeren Sachen an. Doch nach kurzer Zeit bemerkten wir, dass wir das Fleisch vergessen hatten, bzw. dass das wohl die Frau vor uns gekauft haben musste, da wir sicher waren, es auf das Band gelegt zuhaben. Burger machen ohne Fleisch ging natürlich nicht, also packten wir alles wieder ein und entschieden uns Fish & Chips essen zu gehen (auch keine schlechte Wahl). 


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Happy New Year Dubai

Patong Beach

Inseltour und buddhistische Segnung

Visa Check

Es geht los!

Booking.com