Cat Ba City Ankunft


Heute ging es gleich weiter mit dem Kombiticket zur Cat Ba Insel. Bereits um 07:20 Uhr ging unser Bus vom Loung Yen Busbahnhof. Somit mussten wir sehr zeitig aufstehen, damit wir um 06:20 unser Frühstück noch genießen konnten. Leider wurde nix daraus, denn da es die ganze Nacht geregnet hatte waren die oberen Etagen bzw. das Treppenhaus nass und rutschig. Ich machte Marie noch darauf aufmerksam, dass sie aufpassen sollte, doch da erwischte es mich selber. Die letzten 4 Stufen von der 6. in die 5. Etage fiel ich in Richtung Wand. Aufgrund des Rucksackes war auch kein auf- bzw. abfangen möglich und somit landet ich unsanft mit verdrehten Bein auf der Treppe. Im Sekundentakt sah ich unsere Reise verpuffen und ich ärgerte mich über mich selber. Marie und Chris eilten zur Hilfe und ich brauchte fast 15 Minuten bis ins Erdgeschoss, wo wir ein Last Minute Breakfast bekamen. Marie verarztete mein Fuß mit Voltaren und einem Verband, von Chris und Nic gab es Arnica Kügelchen. Danach ging es mit dem Taxi zum Busbahnhof. 




Nachdem ich kaum noch Laufen konnte übernahm Chris mein Gepäck und so konnte ich mich zu mindestens ganz auf das Laufen konzentrieren. Im Bus fuhren wir ca. 3 Stunden, danach mit einem Speedboat zur Cat Ba Insel und dann nochmal ca. 1 Stunde Busfahrt nach Cat Ba City. 



Im Hostel angekommen entschieden wir uns, aufgrund meines Fußes einen Roller zu mieten und über die Insel zu heizen. 










Hospitalhöhle


Die Höhle wurde während des Krieges in Vietnam als (bombensicheres) Krankenhaus und geheimer Unterschlupf für die Führer des Vietcong genutzt. Das hervorragend gebaute, dreistöckige technische Meisterwerk war bis 1975 ununterbrochen in Betrieb.

Das Hospital hatte 17 Zimmer, ein Theater und ein kleinen Swimmingpool.










Ralf wartete derweil bei den Besitzern der Hospitalhöhle und schonte seinen Fuß....
.... dabei wurde ihm Gesellschaft geleistet.
Bergziegen

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Happy New Year Dubai

Patong Beach

Inseltour und buddhistische Segnung

Visa Check

Es geht los!

Booking.com