Chengdu 22.07-24.07.

Chengdu ist die Hauptstadt der chinesischen Provinz Sichuan und eine der 15 Unterprovinzstädte des Landes. Die Stadt hat um die 14 Millionen Einwohner. Chengdu hat sich neben Chongqing zum Wirtschaftszentrum Westchinas entwickelt. 2006 kam die Stadt laut China Daily auf den vierten Platz der lebenswertesten Städte Chinas.

 Wäschewaschen und Aufhängen




 Mao´ Statue

 Tianfu Square

Science and Technology Museum
 Wer erkennt diese Frucht?
 People`s Park mit Teahouse






Dan Dan Noodis ( Sichuan Küche-Nudel eingelegt in scharfer Soße )
 Panda Base Station








 Red Panda








 Blick von unserem Hostelzimmer

Unser Zimmer


Straßenküche mit Schweinenasen und Grähenfüßen.
Das Nationalgericht in Chengdu ist Rabbit Head ( Hasenkopf) und zählt zusammen mit der Sichuan Küche zu den regionalen Spezialitäten. Wir haben uns aber nur an die Sichuan Küche ran getraut. 

Nachdem Gammelfleischskandal in allen internationalen Fastfood - Ketten, wussten wir auch nicht was schlimmer ist: Gammelfleisch von MC Donalds zu essen oder das Fleisch was ungekühlt bei 40 Grad in den Straßenküchen rumvegetiert. Aber wir wurden dann mehr oder weniger dazu gezwungen die Straßenküchen zu Essen, da Mc Donalds alle Bürger von der Karte genommen hatte. 












Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Happy New Year Dubai

Patong Beach

Inseltour und buddhistische Segnung

Visa Check

Es geht los!

Booking.com