1. Weihnachtstag (138 km)



Am 1. Weihnachtsfeiertag machten wir uns über dem Pazifik Coast Highway auf den Weg nach Whenuakite zum Hot Water Beach. 





Zwei Stunden vor bis zwei Stunden nach der Ebbe hat man Zugang zu einem Strandabschnitt vor einem Felsvorsprung in der Mitte des Strandes, wo heißes Wasser unter der sandigen Oberfläche hervorsprudelt.


Mithilfe eines Spatens kann man sich dort ein Loch buddeln und im Handumdrehen hat man sein eigenes Thermalbad.



Jedoch waren wir nicht die einzigsten, die diese Idee zu Weihnachten hatten und so trafen wir auch viele hipplige Chinesen und indischen Großfamilien.



Weiter ging es über den Pazifik Coast Highway nach Hahei zur Cathedral Bucht. 


Am Hahei Beach genossen wir die Sonne,den Pazifik und den ersten Weihnachtsfeiertag.









Dann ging es zur nahe gelegenen Cathedral Cove, wo auch unser heutiger Schlafplatz war.


Hahei Beach


Aufgrund von vielen chinesischen Touristen und deren doch sehr eigenartige Toilettenhygiene verwies der Betreiber der Toilette daraufhin, dass es für die anderen Touristen am Strand (Fußweg 30 Minuten) noch sauberer Toiletten geben würde.

Wir mussten beide darüber sehr lachen und an unsere Zeit in China zurück denken und waren gleichzeitig sehr froh darüber eine Toilette im Camper zu haben.













Bei einem gemütliche Picknick mit gigantischen Blick über die Bucht ließen wir den ersten Weihnachtsfeiertag ausklingen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Happy New Year Dubai

Patong Beach

Inseltour und buddhistische Segnung

Visa Check

Es geht los!

Booking.com