Picton (38km)

Heute ließen wir es gemütlich angehen. 
Von den Marlborough Sounds ging es zu unserem heutigen Ziel: 
Picton. 
Von unserem Campingplatz lag Picton nur 33 km entfernt .

















Picton zählt 4000 Einwohner und ist die wichtigste Hafenstadt für Reisende, wie uns, die zur Nordinsel wollen. 


Die Fähre zur Nordinsel
Picton ist eine kleine Hafenstadt die sich in eine tiefe Schlucht tief im Inneren des Queen Charlotte Sound schmiegt.

In Picton angekommen, haben wir uns den Check-Inn Schalter der Fähre angeschaut. 
Morgen geht  auf die Nordinsel! 
Das Ticket für die Fähre hatten wir schon vor zwei Wochen im Internet gebucht gehabt. Der Preis richtete sich dabei, auf die Länge des Campers, welche Uhrzeit die Überfahrt staat findetnund welches Unternehmen wir wählten. 


An einer Dump-Station traffen wir Ellen und Eckhardt wieder, die wir vor ein paar Tagen in Motueka kennen gelernt hatten. Die beiden fahren bereits heute auf die Nordinsel. Wir haben uns unsere Erlebnisse ausgetauscht und sind dann zusammen in die Innenstadt von Picton gefahren.

An der Bibliothek haben wir im Internet unsere Mails gecheckt.


Wir gönnten uns Fish`n Chips am Hafen und genossen die sommerlichen 27 Grad. 



Unsere diesjährige Weihnachtsdeko.
In einem Ramschladen kauften wir uns einen kleinen weißen Weihnachtsbaum für unseren Camper. 


Anschließend fuhren wir zum Stellplatz und wuschen unsere Wäsche. 


Am Abend planten wir unsere weitere Route für den Norden.




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Happy New Year Dubai

Patong Beach

Inseltour und buddhistische Segnung

Visa Check

Es geht los!

Booking.com