Queens Charlotte Sound (130km)


Heute ging es auf zum Queens- Charlotte- Sound. 
Die 65 km lange kurvenreiche Fahrt bis nach Titirangi lieferte atemberaubende Ausblicke und das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite. 

















Die letzten Kilometer nach Titirangi führte uns entlang einer sehr schmalen Schotterpiste. Zum Glück kamen uns keine Autos entgegen. Bis auf einen irren Jeepfahrer, der ungebremst und mit hoher Geschwindigkeit auf uns zu raste und kurz vorher das Lenkrad herumreißt und so beinahe den Abhang herunter stürzte. Die ganze Aktion dauerte nur ein paar Sekunden, aber wir waren beide so Perplex das wir zunähst unsere Sprache verloren hatten und keiner mehr etwas sagte. 



Nachdem wir unsere Sprache wieder gefunden hatten, entdeckten wir ein auf dem Dach liegendes Auto ( das dort schon länger lag). Nun ließen wir unserer Fantasie freien Lauf und versuchten heraus zu finden, was mit dem Auto wohl passiert sein mag...









































Am Nachmittag trafen wir wieder auf unserem gestrigen Campingplatz ein. 





Ralf traute sich ins kalte Wasser. 





Am Abend bekamen wir Miesmuscheln von einer Aussteiger- Familie zu probieren, die diese zuvor am Strand gesammelt hatten. 


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Happy New Year Dubai

Patong Beach

Inseltour und buddhistische Segnung

Visa Check

Es geht los!

Booking.com